Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Auffangstreitwert
(recht.allgemein.prozess)
    

Mit Auffangstreitwert wird der Streitwert bezeichnet, der zugrunde zu legen ist, wenn jegliche Anhaltspunkte für eine andere Festsetzung fehlen.

Der Auffangstreitwert für die Berechnung der Rechtsanwaltsgebühren beträgt 5.000,- (§ 23 Abs. 3 S. 2 Hs. 2 RVG).

In Verfahren vor Gerichten der Verwaltungs-, Finanz- und Sozialgerichtsbarkeit beträgt der Auffangstreitwert für die Gerichtskosten 5.000,- (§ 52 Abs. 2 GKG).

Auf diesen Artikel verweisen: Zugewinnausgleich vorzeitiger