Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Ansprüche zwischen Ehegatten
(recht.zivil.materiell.familie)
    

Ansprüche zwischen Ehegatten im Sinne von § 207 BGB sind entsprechend des Normzweckes, alle Ansprüche zwischen Ehegatten, da verhindert werden soll, dass Ehegatten zur Vermeidung des Eintritts der Verjährung gegeneinander prozessieren müssen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: § 207 BGB Hemmung der Verjährung aus familiären und ähnlichen Gründen