Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Absolutes Recht
(recht.zivil.materiell.at)
    

Ein absolutes Recht ist ein subjektives Recht, das dem Rechtsinhaber nicht nur gegenüber bestimmten Personen zusteht sondern gegenüber jedermann. Der Gegensatz dazu ist das relative Recht. Siehe Brox, AT, Rn. 582f.

Beispiel: Die Sachenrechte wie Eigentum, Besitz usw. sind absolute Rechte

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Absolutheitsgrundsatz * Dingliches Recht * Relatives Recht * Bestimmtheitsgrundsatz im Sachenrecht