Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Onlineforum, Rechtsfragen
(it.recht)
    

Rechte an den Forumsbeitrgen

Forumsbeitrge unterliegen wie Briefe dem Urheberrecht, wenn sie eine "individuelle Geistesschpfung als Ausfluss einer individuellen geistigen Ttigkeit darstellen" (RGZ 69, 401, 404 - Briefwechsel von Nietzsche).

Beitrge die dieses Niveau nicht erreichen sind als "Ausfluss der Persnlichkeit des Verfassers" durch das allgemeine Persnlichkeitsrecht geschtzt, welches dem Verfasser die alleinige Befugnis gibt, darber zu entscheiden, "ob und in welcher Form seine Aufzeichnungen der ffentlichkeit zugnglich gemacht werden" (BGHZ 13, 334, 338f). Ob der Schutz des allgemeinen Persnlichkeitsrechts durch private oder ffentliche Belange eingeschrnkt ist, hat der BGH in der zitierten Entscheidung offen gelassen.

Markenrechtsverletzungen

Kontrollpflicht/Forenhaftung

Siehe unter Forenhaftung.

Auf diesen Artikel verweisen: Online-Forum/Internet-Forum * Forenbeitrge, Urheberrecht