Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (2)
Dotation
(recht.allgemein und recht.geschichte)
    

Mit Dotation werden Zuwendungen ohne unmittelbare Gegenleistung bezeichnet, z.B. Zuweisungen von Grundbesitz durch den Staat an verdiente Staatsbrger oder frher die Aussteuer im Zivilrecht

ffentliches Recht

Im ffentlichen Recht wird mit Dotation die zweckgebundene Ausstattung von Stiftungen bezeichnet.

Kirchenrecht

Im Kirchenrecht wird mit Dotation zum einen die vermgensmige Ausstattung von kirchlichen Stiftungen, Anstalten oder Pfrnden bezeichnet. Zum anderen wird mit Dotation eine, oft im Rahmen der Skularisierung begrndete, staatliche Zuwendung an Kirchen, Kloster und Stifte bezeichnet (auch Staatsleistung oder Staatsdotation).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise